Artikel mit dem Tag "Studentenecke"



Für (angehende) Systematiker · 29. März 2018
Die Hausarbeit steht an und du kannst dich absolut nicht motivieren, anzufangen? Ich hab dir ein paar Motivationstipps zusammen gestellt, die wirklich funktionieren.
Raus aus der Unzufriedenheit · 27. März 2018
"Und, was machst du nach dem Studium?" Die Frage nach den Zukunftsplänen ist für junge Erwachsene allgegenwärtig. Gerade an Familienzusammenkünften kommt sie besonders gerne auf. Warum dich das so belastet und, wie du am besten mit der Situation umgehen kannst, erfährst du in diesem Artikel.
Raus aus der Unzufriedenheit · 15. März 2018
"Ich bin wertlos. Ich kann das nicht. Das schaffe ich doch eh nie." Hier erfährst du, wie ich gegen diese negativen Glaubenssätze angekommen bin – und wie auch du das schaffst. [inkl. Anleitung zum Herunterladen]
Raus aus der Unzufriedenheit · 10. März 2018
Ein Neuanfang: verlockend und doch so beängstigend! Doch es gibt diese eine Sache, dir dir den Mut gibt, noch mal ganz von vorne zu beginnen...
Raus aus der Unzufriedenheit · 05. März 2018
Immer wieder stelle ich fest, wie enorm wichtig ein starkes Warum ist. Nicht nur, um die eigenen Ziele zu erreichen, sondern auch, um nicht in die falsche Richtung zu gehen. Was dir ein starkes Warum noch für Vorteile bringt und, wie du es findest, erfährst du hier.
Für (angehende) Systematiker · 26. Februar 2018
Seit 2016 arbeite ich nun schon mit einem eigens für mich entworfenen persönlichen Kalender. Wieso ich mich gegen Bullet Journal, Filofax und Co entschieden habe und, was denn nun alles drin ist in meinem Kalender, erfährst du hier.
Raus aus der Unzufriedenheit · 17. Februar 2018
Älter wird man von ganz alleine. Aber erwachsen? Oder sogar unabhängig? Das geht oft nicht einfach so. Wie du erkennst, ob du noch emotional abhängig von deinen Eltern bist und, was du dagegen tun kannst, liest du hier.
Raus aus der Unzufriedenheit · 31. Januar 2018
Kennst du diese Dämonen, die dich schon seit der Kindheit immer wieder verfolgen? Ich habe gerade wieder einen aufgescheucht und das hat mich ziemlich durcheinander gebracht.